kursplan / Kursprogramm


Freitag, 08. Mai 2020


Malaworkshop: Create your own mala

15.30h -19.30hDie Mala, auch Gebetskette genannt, besteht in der Regel aus 108 einzelnen Perlen. Zusätzlich gibt es an der Kette eine einzelne große Perle die als Guru-Perle bezeichnet wird. In dieser Perle läuft das Perlenband zusammen und am Ende ziert die Kette meist eine Quaste. Im Hinduismus steht jede einzelne Perle für einen Gott. Im Buddhismus verwendet man die Mala bei der Meditation zum Zählen der Mantren. Eine Mala wird in der Regel aus Naturmaterialen gefertigt. Sie werden als Halskette oder am Handgelenk getragen. Gestalte unter Anleitung Deine eigene Mala und kreire Dein individuelles Schmuckstück, ordne Deine Perlen an & setze Deinen Knoten. Zur Gestaltung verwenden wir 6mm Halbedel- und Natursteinperlen wie Achat und Jade, sowie farblich passendes Band zum Knoten. „Guru-Perlen“ und Quasten werden ebenfalls verarbeitet. Gegen einen Aufpreis kannst Du die Perlen auch in ein anderes Wunschmaterial umtauschen.

let´s connect - gemeinsam & miteinander!

20.00h - 22.00h

Wir leiten gemeinsam den Yoga Day ein. Stimmen uns auf eine Auszeit, eine Zeit des Kraftschöpfens und Verbindens ein. Tauchen ein - ins Fühlen und Spüren. Bewegen uns, in Gemeinschaft, im Takt unseres Atems. Lassen uns von diesem führen, sind eins, mit Körper, Geist und Seele. Lassen das Außen außen sein- suchen die Orientierung in unserem Inneren. Nehmen unseren Körper in all seinen Facetten und seinem Wunderwerk wahr. Jeder Atemzug - eine Bewegung. Alles darf sich miteinander verbinden, wir sind Teil des Ganzen. Als Gemeinschaft sind wir STARK- als Gemeinschaft sind wir wach. Wir tauchen in eine tiefe, kraftvolle Verbindung ein. Genieße diesen Auftakt, diesen kraftvollen Flow und schöpfe aus Deiner inneren Kraft und Energie!



samstag, 09. mai 2020


vorbeugen-Flow: DEMUT & DANKBARKEIT

08.30h - 10.00h

Das Leben lehrt Dich gerade was wirklich wichtig ist - was wahrhaftig ist! Lenke Deinen Blick nach Innen, dort, wo Du all Deine Antworten findest. Lenke Deinen Blick auf alles was IST, für das Du tiefste Dankbarkeit empfinden darfst. Nehme Deinen Atem bewusst wahr. Spüre, wie er Dich mit Energie versorgt, Dir Kraft schenkt, Deinem Kopf eine Ruhepause in diesem endlosen Karussell bietet. Lass die Energie, durch Körper, Geist und Seele strömen. Bette hierbei die Bewegungen in Deinen achtsamen Atem ein - Sei ganz im Fluss, ganz im Tun, ganz im Moment. Löse Verspannungen die in Schulter, Nacken und Rücken sitzen, verneige Dich, in diesem sanften Vorbeugen-Flow vor DEINEM SELBST, vor allem, was ist,  in tiefster Dankbarkeit und Demut vor dem Leben. Gebe Dir die Zeit anzukommen und einzutauchen. Für alle Level geeignet.


Kundalini-Yoga: the journey home

10.30h -12.00h

"When we love there are no barriers, no desires, no needs, no wants."  Yogi Bhajan

 

Alle Entscheidungen im Leben basieren auf Angst oder auf Liebe. Schmerzhafte Erfahrungen engen Herz und Seele ein, sie rauben der Seele die Freiheit, die große Sehnsucht zu entfachen, zu leben und zu lieben. Sobald du dich in deinem Herzen befreist, fängt das Leben an zu fließen. Es

öffnet dir Türen, an die du vorher nicht mal gedacht hast. Du kannst dich in das Meer des Lebens hineinwerfen, weil du im Vertrauen bist und du weißt, es ist für dich gesorgt.

Kundalini Yoga ist die Autobahn zu deinem wahren Ich. Kundalini Yoga führt dich „nach Hause“. Du schließt die Augen, legst Angst und Sorgen ab, konzentrierst dich nur auf dich, auf deinen Atem, auf den Moment. Es führt dich zu deinem wahren Kern, der hinter alldeinen Konditionierungen und einengenden Emotionen liegt. Hier entsteht Glückseligkeit. Freue dich auf ein Kundalini Special, in dem du lernst, dich intensiver zu fühlen und dich mit deiner Herzenswahrheit zu verbinden. Brich deine eigenen Grenzen auf und schaffe Platz für all das, was dich im Herzen erfüllt. Gemeinsam bauen wir ein Energiefeld auf, in dem Heilung und Bewusstsein ins Fließen kommen.

Für alle Level geeignet.


die heldenreise

13.00h - 14.30h

Auch wenn wir uns für DIESE Reise nicht selbst entschieden haben: jeder durchlebt gerade seine eigene Reise durch diese ungewöhnliche Zeit!

Das „Go“, der Ruf des Abenteuers kam zwar von außen, doch nun handelt jeder nach eigenen Erfahrungen, Prägungen und Reflektionen unterschiedlich!

Mit all diesen Herausforderungen darfst Du Dir nun die Frage stellen: wer möchte ich nach dieser Reise sein? Und hier darfst Du auch erst einmal auf der Matte fühlen: was darf im Inneren manifestiert werden, um dann nach Außen getragen zu werden? Welchen Einfluss kann das auf Deine Praxis haben? Welchen Einfluss auf DEIN Yoga?

Lasst uns gemeinsam diesen Weg erforschen! Mal kraftvoll-dynamisch, mal sanft-„aus“-haltend...eine Yogapraxis, die Dich in all Deine Facetten hineinfühlen lässt!

Your Choice! 

Für alle Level geeignet. 


das element holz

15.00h - 16.30h

Dieses Element steht für geordnetes

Wachstum und Entwicklung.

Es ist das Element des Frühlings und des jungen Tages, der Jugend und der Zukunft

Es steht für den Neubeginn und bezieht sich auf das Innewohnender Sehnsucht, Persönlicher, geistiger und spiritueller Weiterentwicklung.  Es steht für Sinnbildlich für alles Wachsende und Wandelbare, für Stabilität und Festigkeit.

Wirkung:

Es steht für Familie und Wohlstand im Nähren und materiellen. Die Holzenergie steht für Aufbruch, Entwicklung eines (Wachstums-)

Handlungsimpulses, Wachstum, Planung, Expansion, Steigen, Schöpfung, Kreativität

Ideenreichtum, Kreativität und gute Verbindungen zu anderen Menschen

kennzeichnen Menschen mit ausgeprägten Holzenergien. Die besonderen Stärken:

Spontanität, Begeisterungsfähigkeit und Zielstrebigkeit brauchen viel Raum zur Entfaltung. Es unterstützt die Harmonie des Chi Flusses durch ein Kraftvolles Feuer Element um das Gleichgewicht zu halten.

Für alle Level geeignet.


mental balance

17.00h – 18.30h

Tauche ein, in sanfte Übungen aus der Yin-Yang Philosophie, des Qi-Gongs und der buddhistischen Zen-Gymnastik um Deinen mentalen Raum zu stärken, Dich energetisch aufzuladen und in eine tiefe Entspannung zu gleiten.

Für alle Level geeignet. 


die Energie des Herzens

08.30h- 10.00h

Eine Einführung in die energetische Herzheilung. 

Das Herz immer wieder zu öffnen und in der eigenen Mitte zu bleiben, ist manchmal gar nicht so einfach. Und doch entstehen die schönsten Dinge in unserem Leben immer dann, wenn wir Zugang zu unserem Herzen haben. Wenn das Herz weit geöffnet ist, sind wir unseren Mitmenschen viel näher und erleben jeden Augenblick noch intensiver. In diesem Workshop wirst du erfahren, wie es sich anfühlt, Dich ganz sanft mit deinem

Herzen zu verbinden. Wundervolle Meditationen und einfache Übungen helfen Dir dabei, Dir selbst ein Stück näher zu kommen.

Für alle Level geeignet.


Happy Hips, Happy Mind Schwerpunkt hüfte

13.00h - 14.30h

Was für turbulente Zeiten. Das Corona Virus stellt unser ganzes Leben auf den Kopf. Umso wichtiger ist es nun Vertrauen, Verbundenheit und Sicherheit in Form von Erdung aufzubauen. Lasst uns eine gemeinsame stabile Basis schaffen, um gestärkt aus dieser Krise zu wachsen. Auch wollen wir die Hüfte dehnen, um eventuelle dort abgelagerte Sorgen und Ängste abzubauen und dem Gelenk, sowie aber auch unseren Gedanken, mehr Raum und Beweglichkeit zu geben.

 

Für alle Level geeignet.


chakren-yoga: entdecke Deine   Kraftquellen

15.00h – 16.30h

Hinter dem Konzept der Chakras verbirgt sich im Wesentlichen ein Erklärungsversuch für die wichtigsten Lebensthemen und deren Verbindung mit entsprechenden Themen oder Bereichen des Körpers. Es geht um eine Idee, die Verbindung von Körper und Seele über die wesentlichen Energiezentren (Chakra = Rad) begreifbar zu machen. Das Konzept kann uns helfen, herauszufinden, was wir

gerade brauchen, um wieder in unsere Balance zu kommen. Anhand der Asana-Praxis

in diesem Workshop wollen wir die Hauptenergiezentren kennenlernen und vor

allem in unserem Körper spüren und uns gleichzeitig auf eine Reise in unser Inneres begeben. Verschiedene Denk- und Verhaltensmuster hinterfragen, hineinspüren, in welchen Körper- oder Lebensbereichen wir uns wohl fühlen und in welchen wir vielleicht Veränderung suchen. Und einen kleinen Ausblick geben, wie eine solche Veränderung mit Hilfe von Yoga möglich sein könnte.

Für alle Level geeignet.


Yin & Yoga Nidra

17.00h - 18.30h

Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist -Patanjali

Unsere Gedanken sind in der heutigen Zeit jedoch alles andere als ruhig. Die Arbeit, der Alltag, Ängste, Sorgen und Überforderung

führen zu viel Stress. Wir Menschen leben meist in der Zukunft oder der Vergangen-

heit als das wir im Hier und Jetzt ankommen, in dem Moment wo das Leben wirklich stattfindet.

Durch gezielten körperlichen Übungen aus dem Yin Yoga in den ersten 60 Min. und einer abschließenden Yoga Nidra Einheit im Liegen werden wir in einen Zustand kommen, in dem sich alle Bewusstseinsebenen bewusst

betreten lassen und der Geist, der Verstand leer erscheint.

Im Yoga Nidra werden wir uns in eine Art Yogaschlaf versetzen, in dem wir aber nicht wirklich schlafen. Yoga Nidra wird auch

„schlafloser Schlaf“ oder „bewusster Schlaf“ genannt.

Eine geführte Meditation in Achtsamkeit, die zu tiefer Entspannung führt. Yoga Nidra

kann bei täglicher Praxis negativen Stress abbauen und dringt tief in unbewusste Schichten unseres Seins vor. Dadurch können körperliche und emotionale sowie mentale Verspannungen und Blockaden gelöst werden.

Ziel ist Gelassenheit, Vertrauen, Harmonie bis hin zur vollkommenen Entspannung.

Die Meditationstechnik des Yoga Nidra stammt aus Indien und wurde von Swami Satyananda Saraswati, dem Begründer der indischen Bihar School of Yoga, auf der Grundlage bestehender Tandra- und Yogatechniken entwickelt.

Für alle Level geeignet.


Raus aus der angst -  Corona-blick auf chancen

09.15h - 10.00h

Ingrid widmet sich dem aktuellen Thema „Corona – Krise“. Ausgehend von einem Zitat von John F. Kennedy „Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen. Das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit“ beleuchtet sie das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Insbesondere die Bedeutung der Corona-Krise für uns als Mensch, für die Menschheitsfamilie und für die Welt sind bei ihrem Vortrag wichtige Aspekte.

Freue Dich auf einen Vortrag, der Wege aus der Angst zeigt und Dir Gelegenheiten deutlich macht, die aufgrund der aktuellen Situation jetzt genutzt werden können. 


happy detox- Körper und geist reinigen

10.30h - 12.00h

Eine unausgeglichene Ernährung lässt uns unrund fühlen. Der Darm ist träge, der Bauch oftmals aufgebläht. Und auch unser Hautbild verändert sich. Das Unwohlsein steht einem im wahrsten Sinne des Wortes ins Gesicht geschrieben. Du kennst dieses Gefühl und bist zudem oft müde und schlapp? Es fehlt Dir an

Antrieb und Schwungkraft?! In diesem Vortrag erhältst Du Informationen und Tipps, wie Du Dich von „innen und außen“ reinigen kannst. Entgifte Deinen Körper auf natürliche Weise und lerne zu verstehen, welche Prozesse in Deinem Körper aktiviert werden und wie Du Deine Gesundheit eigenständig in die Hand nehmen kannst!


Die Magie der Mitte - Nahrung für Dein Bewusstsein

13.00h – 14.30h

In den alten universellen Weisheitslehren ist das zentrale Thema die Lebensenergie – das CHI. Es fließt, wenn die Elemente, das Yin und das Yang in unserem Körper im Gleichgewicht sind. Richten wir unseren Speiseplan darauf aus, entspricht er dem biologischen Programm, das seit Urzeiten in unseren Zellen abläuft. Die Folge sind optimale Vitalität, Ausgeglichenheit und Wohlgefühl. In diesem Vortrag erfährst Du, wie dieses energetische Verständnis von Essen heute alltagstauglich umgesetzt werden kann.


Selbstliebe -  der schlüssel liegt in der familiengeschichte

15.00h – 16.30h

Lerne in diesem Vortrag, wie das Verstehen Deiner Familiengeschichte Dich dabei unterstützt, Dich selbst besser anzunehmen, so wie Du bist. Die Familiendynamik, das Umfeld in dem wir aufgewachsen sind, liefert bei genauer Betrachtung im Genogramm hilfreiche Hinweise über unsere Lebenssituation und in wie weit wir Selbstliebe spüren und leben können. „Genogramme sind wie Fingerabdrücke“ – sie sind zum einen rein formal eine Sammlung von Fakten und Daten über die Familie eines Menschen und gleichermaßen verbergen sich in ihnen die Geschichten, Erfahrungen und Wissen, die Gefühle, Wünsche, Hoffnungen und Ängste und Kindheitserlebnisse ( Inneres Kind ) , ein Geflecht von Beziehungen sowie Bindungen und Verstrickungen der Familie. Ziel des Vortrages ist, mit der Genogrammarbeit in Berührung zu kommen und den eigenen Blick auf „unsichtbare“ oft ausgeblendete Zusammenhänge und Beziehungsmuster, mit den darin enthaltenen Aufträgen & Wiederholungsmustern, mit Hilfe lösungsfokussierter Fragetechniken zu richten und zu weiten. Emotional stark besetzte Themen können durch eine achtsame & sensible Vorgehensweise innerhalb eines geschützten Raumes erkundet und ein Weg zu ihrer Überwindung gefunden werden. Räume für persönliches Wachstum und Selbstliebe werden frei.


Abwehrkräfte und darmgesundheit

17.00h - 17.45h

"Der Tod sitzt im Darm", ein uraltes Sprichwort, das heute mehr Bedeutung hat denn je. Unser Immunsystem, das hauptsächlich seinen Sitz in unserem Darm hat wird in der heutigen Zeit vor immer größere Herausforderungen gestellt. Die Auswirkungen auf den gesamten Menschen sind riesengroß und werden immer

noch viel zu selten beachtet. Und das Obwohl unsere Darmgesundheit Auswirkungen auf allen Ebenen unseres Körpers haben kann. Gerne kläre ich darüber auf, welche Zusammenhänge bestehen und was die häufigsten Symptome sind, die auftreten können, aber auch, wie wir unsere Darmgesundheit erhalten können und somit gleichzeitig unserem Körper, Geist und unserer Seele gutes tun.