kursplan / Kursprogramm

Ankommen & spüren: soft and slowly

 08.30h - 10.00h

Gebe Dir die Zeit ganz langsam in Deinem Körper anzukommen, Dich zu spüren und zu fühlen. Über die Verbindung Deines Atems einfach zu  Sein. Bewege Dich im Fluss Deiner Atmung, dehne und strecke Dich in alle erdenklichen Richtungen um Raum für Körper,  Geist und Seele zu schaffen. Lass Dein fasziales Gewebe schwingen. Tauche  langsam in die Welt des Yogas ein, nehme Dich bewusst in jeder einzelnen Asana wahr und erlaube Dir Deine Variation und Deinen persönlichen Weg zu gehen.

 Für alle Level geeignet.


musicFlow:        Feel the floW!

10.30h -12.00h

Eine moderne Meditation in Bewegung. Erlebe ineinander greifende Yoga-Postionen (Asanas), synchronisiert mit deinem Atem und der Musik. Dieser Vinyasa Yoga Flow folgt der Musik und wird zu einer fließenden Choreografie. Diese ist nicht nur im Takt, sondern auch thematisch abgestimmt und schenkt Dir gleichermaßen Kraft und Ausgeglichenheit.

Für geübte Yogis geeignet.


Die kraft der Frau!

13.00h - 14.30h

Frauen sind mit einer unsagbaren Gabe und Vielfalt beschenkt. Sie können Kinder gebähren, sind gütig und gebend, Sie teilen und unterstützen die Mitmenschen in Ihrem Leben. Ihr Körper unterliegt einem permanantem Wandel! Erlaube Dir mit Dir Eins zu werden, Dich anzunehmen, zu lieben und zu umarmen. Erwecke in dieser Praxiseinheit die weibliche Kraft und das innere Potenzial in Dir.

Für alle Level geeignet.


kundalini yoga- fire & Nectar

15.00h - 16.30h

Entfache das Feuer deines Herzens, breche all die selbstgebauten Herzenswände auf und bade im Nektar deines Seins.

Kundalini Yoga ist die Autobahn zu deinem wahren Ich. Es führt dich zu deinem wahren Kern, der hinter all deinen Konditionierungen und einengenden Emotionen liegt. Nach einer gewohnt Grenzen sprengenden Kundalini Kriya mit der wundervollen Nadine folgt eine tiefgehende Meditation.

Für alle Level geeignet.


Yin Yoga - the journey home

17.00h – 18.30h

Schließe deine Augen und tauche ein in deine wahre Seelenessenz. Verbinde dich in aller Tiefe mit deiner Quelle, denn es ist die Quelle allen Seins. Yin Yoga mit Nadine führt dich in Hingabe und in tiefes Vertrauen, dass immer für dich gesorgt ist und du dich den Wellen deines Lebens voller Freude und Mut hingeben kannst. 

Yin Yoga ist ein eher passiver Stil, der dich durch langes passives Halten der Asanas, meistens im Sitzen oder Liegen, und ohne jegliche muskuläre Anspannung in die Hingabe führt. Im Yin Yoga geht es um die tieferen Schichten des Bindegewebes (Faszien) und um Loslassen. Die Haltungen wirken sehr tief nach innen und sind körperlich, geistig und emotional beruhigend und sanft revitalisierend.            Für alle Level geeignet. 


man sieht nur mit dem herzen gut!

08.30h- 10.00h

In dieser herzöffnenden, fließenden Yogaeinheit wenden wir uns unserer yogischen Körpermitte zu, dem Sitz des Anahata Chakras. Es ist der Sitz von Liebe und Freude, Mitgefühl, Uneigennützigkeit und Hingabe.
Richte Deinen Blick nach innen, schaue in Dein innerstes Selbst, erforsche Deine eigenen Widerstände ohne sie zu bewerten und lass Dich im Fluß der Stunde darauf ein, Neues an Dir zu entdecken. Love yourself, sei dein bester Freund!

Für alle Level geeignet. 


starker Rücken- weite hüfte!

10.30h-12.00h

„Um den Ozean des Lebens zu überqueren, ist es hilfreich, ein Boot ohne Löcher zu haben, deshalb bringen wir zunächst das Boot in Ordnung. Ist der Körper gesund, ist die vitale Energie stark.“ 
Kaliji Ray

Im Physio*YogaFlow werden Wirkungen der Yogalehre mit dem physiotherapeutischen Wissen kombiniert. In Ruhe, Kraft und Stille stärkst Du Deinen Rücken und verbesserst die Beweglichkeit der Hüftgelenke. Sorge für Dich mit einer achtsamen Bewegungspraxis und dem Gleichgewicht des Geistes, um mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit im Alltag zu erlangen und langfristig zu erhalten.

Für alle Level geeignet.


mehr Raum für schulter & nacken

13.00h - 14.30h

Monotone Bewegungsabläufe und einseitige statische Körperhaltungen sorgen für Spannungen und Schmerzen im Bereich Schultergürtel und Halswirbelsäule.  Dehne und kräftige Dich durch zielgerichtete Yogaübungen,  löse Druck auf Gelenke und Bandscheiben und Schaffe Raum und Länge im Nacken. Dein Kopf erlebt mehr Beweglichkeit, Arme und Schultergürtel erhalten mehr Mobilität. Stabilität und Kraft entfalten sich.

Für alle Level geeignet.


thaiyoga

15.00h – 16.30h

Die ThaiYoga-Massage ist eine jahrtausend-alte Technik, um den Körper zu berühren und den Energiefluss zu harmonisieren. Bei dieser Körperarbeit wirst Du passiv durch verschiedene Yogahaltungen geführt.

Für alle Level geeignet.


Meditation und klang

17.00h - 18.30h

Erlebe eine geführte Phantasiereise, mit anschließender Gongmeditation.

Durch die Kombination beider Einheiten gewinnst Du Klarheit, Ruhe und Gelassenheit.

 Ankommen, Ausatmen, SEIN                        Für alle Level geeignet.


Dich & Familie mit Ayurveda nähren

11.00h- 12.00h

Alles will verdaut sein am Ende des Tages. Nahrung, Gedanken, Emotionen. Die Verdauung spielt im Ayurveda eine zentrale Rolle. Es ist mir eine Herzensangelegenheit dir zu vermitteln, dass Du genau richtig bist. Deine Bedürfnisse kennen und lieben lernst, mit ihnen verbunden sein. Deinen Wunsch nach Zufriedenheit, Harmonie und Glück Schritt für Schritt umsetzen kannst. Rituale und feste Gewohnheiten stabilisieren dich und deine Familie. Nicht jeder braucht ein Frühstück, lernt euer Verdauungsfeuer kennen, und nein, du brauchst nicht für jeden einzeln kochen. Du erfährst was Stoffwechsel überhaupt bedeutet, wie dein Motor am besten fährt und was du tun kannst wenn dein Gleichgewicht in Schräglage gekommen ist.

malaworkshop: create your own mala

09.00h -12.00h

Die Mala, auch Gebetskette genannt, besteht in der Regel aus 108 einzelnen Perlen. Zusätzlich gibt es an der Kette eine einzelne große Perle die als Guru-Perle bezeichnet wird. In dieser Perle läuft das Perlenband zusammen und am Ende ziert die Kette meist eine Quaste. Im Hinduismus steht jede einzelne Perle für einen Gott. Im Buddhismus verwendet man die Mala bei der Meditation zum Zählen der Mantren. Eine Mala wird in der Regel aus Naturmaterialen gefertigt.Sie werden als Halskette oder am Handgelenk getragen. Gestalte unter Anleitung Deine eigene Mala und kreire Dein individuelles Schmuckstück, ordne Deine Perlen an & setze Deinen Knoten. Zur Gestaltung verwenden wir 6mm Halbedel- und Natursteinperlen wie Achat und Jade, sowie farblich passendes Band zum Knoten. „Guru-Perlen“ und Quasten werden ebenfalls verarbeitet.


Glücklich & zufrieden im Job

13.00h - 14.30h

Steht eine berufliche Veränderung an? Planst Du einen Neu- oder Wiedereinstieg nach der Kinderphase? Bist Du unzufrieden in Deinem Job? Möchtest Du Deine beruflichen Potentiale besser zur Entfaltung bringen? Die Kinder sind aus dem Haus und Du möchtest neu durchstarten?
Es gibt viele Anlässe, sich im Laufe eines Berufslebens neu zu orientieren. Damit Du den Job findest, der zu Dir passt, lernst Du verschiedene Aspekte kennen, die für Deine Berufsfindung wichtig sind. In meinem Vortrag gebe ich Dir Impulse, wie Du Dich auf den Weg zu Deinem Traumberuf machen kannst.
"Wähle einen Beruf, den Du liebst, und Du brauchst keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten"
So sah es schon Konfuzius - erreiche auch Du dieses Ziel!

 

 


Faktencheck wasser

15.00h - 15.45h

Wasser ist unsere wichtigste Ressource und unser wichtigstes Lebensmittel! Seine Reinheit und Lebendigkeit sind Grundlage für eine gute Gesundheit. 

Meike Prostmeyer (Ernährungscoach und Wasserexpertin) präsentiert die 10 elementaren Fakten zu unserem Lebensmittel Nummer 1. 


außer atem!

16.00h – 16.45h

In diesem Vortrag möchte ich dich ermuntern, einen ausgeglichenen Atem und einen ausgeglichenen Rhythmus zu finden.

Welche Vorgänge laufen in deinem Körper beim Atmen ab und was wird dadurch alles beeinflußt? Warum stockt dir manchmal der Atem und wie kannst du damit umgehen?

Mit einfachen Mitteln wie Tees zur Entspannung oder Anregung, Schüßler Salze zur Kur, und ätherische Öle kannst du dich selbst unterstützen.

Wir sind rhythmische Wesen und ich möchte dich einladen, wieder mehr in deinem Rhythmus zu leben.


der takt der frauen!

17.00h – 17.45h

Damit du mehr zu dir als Frau kommst, ist es wichtig, dass du deinen eigenen Takt, deinen Rhythmus findest. Viele Schwierigkeiten, auch körperliche, von uns Frauen heute kommen daher, dass wir nicht mehr unserem inneren Takt folgen.

In diesem Vortrag möchte ich dich dazu einladen, deinen Rhythmus zu erforschen! Ich gebe dir Tipps, wie du in deinem Takt leben kannst und was dich dabei unterstützen kann. Du erfährst etwas über Kuren, durch die du zu dir zurückfindest und über rhythmische Bewegung; über die sinnliche Erfahrung von Gewürzen und ätherische Öle. Lerne, wie du sie zu deinem Nutzen anwendest!